LMU Medizinische Fakultät IBE IBE
Suche:
Home  |  Sitemap  |  RSS RSS  |  www.lmu.de  |  Medizinische Fakultät  |  LMU-Portal
IBE - Institut für medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie

IFB - Schwindel

DSGZ_logoDer Lehrstuhl ist zentral beteiligte Institution am Deutschen Schwindel- und Gleichgewichtszentrum DSGZ (Integriertes Forschungs- und Behandlungszentrum IFBLMU), einem Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).   
 

Ansprechpartner: Prof. Dr. Ulrich Mansmann

Beteiligte Wissenschaftler: Christine Adrion, Dr. Ingrid Ricard

 

Zu den Aufgaben des IBE gehört u.a. die

  • Biometrische Betreuung klinischer Studien: statistische Beratung, Unterstützung bei der Protokollentwicklung bzw. Amendments (Studiendesign, Definition von Endpunkten, Fallzahlplanung und -revision), statistisches Monitoring, Entwicklung von state-of-the-art Auswertungskonzepten, Statistischer Analyseplan, Statistical Report, Mitarbeit bei der Publikationserstellung
  • GCP-konforme CRF-Entwicklung, Datenbankaufbau, Datenmanagement
  • Randomisierung mittels 'Randoulette' (webgestützter Randomisierungsdienst). Link
  • Statistische Beratung bei klinischen Forschungsprojekten sowie umfassende Unterstützung bei Projektanträgen des DSGZ

 

Aktuelle Therapiestudien im Rahmen des DSGZ:


Abgeschlossen:

  • BEMED: Therapie des Morbus Menière mit Betahistin - eine multizentrische Placebo-kontrollierte Dosisfindungsstudie [mehr...]. (BMBF-geförderte Studie).
    Publikation in The BMJ 2016 Jan 21;352:h6816. zugehöriges Editorial BMJ 2016;352:i46.


Laufend (Trial Status: Ongoing):

  • EMVERT (Emergency Vertigo and Balance Disorders): Ist es ein Schlaganfall? Schwindel und Gleichgewichtsstörungen in der Notaufnahme [mehr...]
  • VesPa: Therapie der Vestibularisparoxysmie mit Carbamazepin: eine prospektive randomisierte Placebo-kontrollierte doppelblinde multizentrische Studie [mehr...]
  • VitD@BPPV: Sekundärprophylaxe des benignen peripheren paroxysmalen Lagerungsschwindels mit Vitamin D: eine prospektive randomisierte Placebo-kontrollierte doppelblinde multizentrische Studie [mehr...]

  • ALCAT: Effects of acetyl-DL-leucine on cerebellar ataxia - a multinational, multicenter, randomized, double-blind, placebo-controlled, 2-way crossover phase III trial. (BMBF-geförderte Studie) [mehr...] [mehr...]

  • BETAVEST: Effekte von Betahistin auf die zentrale vestibuläre Kompensation bei akuter unilateraler Vestibulopathie: eine doppelblinde, placebokontrollierte klinische Prüfung [Full Research Project TR-F 12b] [mehr...] [mehr...]
  • PROVEMIG: Prophylactic treatment of vestibular migraine with metoprolol: a double-blind, placebo-controlled trial [Full Research Project TR-F 12a] [mehr...] [mehr...]
  • EAT2TREAT: monozentrische Phase III 3-fach Cross-over Studie zur Pharmakologischen Therapie der Episodischen Ataxie Typ 2: Placebokontrollierter Vergleich der Wirksamkeit von retardiertem 4-Aminopyridin (Fampyra®) und Acetazolamid (Acemit®) [Full Research Project TR-F 12c]. [mehr...] Poster
  • FACEG (FAmpyra® (sustained release 4-aminopyridine) in CErebellar Gait disorders): monozentrische, randomisierte, doppelblinde, placebo-kontrollierte, Phase IIb 2-fach Cross-over Studie zur Untersuchung sensomotorischer Funktionen mit retardiertem 4-Aminopyridin bei Patienten mit cerebellärer Gangstörung [mehr...]
Impressum - Datenschutz - Kontakt