LMU Medizinische Fakultät IBE IBE
Suche:
Home  |  Sitemap  |  RSS RSS  |  www.lmu.de  |  Medizinische Fakultät  |  LMU-Portal
IBE - Institut für medizinische Informationsverarbeitung, Biometrie und Epidemiologie

Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung

Der Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung ist der neue organisatorische Rahmen für das ehemalige Institut für Gesundheits- und Rehabilitationswissenschaften.

Er gliedert sich in folgende Arbeitsgruppen:

Forschungseinheit für Biopsychosoziale Gesundheit

Die Forschungseinheit für biopsychosoziale Gesundheit ist eine multidisziplinär ausgerichtete Forschungsgruppe mit dem Ziel, Gesundheit optimal zu beschreiben, zu messen und ein tiefgreifendes Verständnis für die individuellen verhaltensbezogenen und sozialen Determinanten von Gesundheit und Lebensqualität sowohl bei Menschen mit chronischen Erkrankungen als auch in der allgemeinen Bevölkerung zu entwickeln.

Wir legen dabei sehr viel Wert auf die Zusammenarbeit mit klinischen Einrichtungen und auf den Transfer der in den Forschungsprojekten gewonnenen theoretischen Erkenntnisse in die Praxis. Unsere Kooperationspartner sind nationale und internationale Institutionen, unter anderem die World Health Organization (WHO). Finanziert werden unsere Projekte über Drittmittel von öffentlichen Geldgebern und von Stiftungen.

Medizinische Klimatologie / Versorgungsforschung Kurortmedizin

Die Klima- und Thalassotherapie gehören zu den Naturheilverfahren und beschäftigen sich mit den gesundheitsfördernden Auswirkungen des Wetters und des Klimas auf den Menschen sowie deren Einsatz und Nutzen zur Prävention, Therapie und Rehabilitation. Die Erforschung von gesundheitsfördernden Elemente einer Klima- und Thalassotherapie sowie Studien zur Wetterfühligkeit sind zentralen Aufgabengebiete der Arbeitsgruppe.

Forschungen zur Versorgungsforschung in Kurorten sind ebenso Schwerpunkt der Arbeitsgruppe wie die Erstellung von Gutachten für Prädikatisierungen von Kurorten. Weiterin werden Kurorte und Behörden national wie international beraten und Forschungsprojekte in Kurorten umgesetzt, um den Effekt von Kurenmaßnahmen (spez. Klimatherapie) zu belegen.

 Der Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung ist derzeit nicht besetzt.

Impressum - Datenschutz - Kontakt