IBE
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Prof. Dr. med. Joerg Hasford

2014

Franziska Hörbrand, Dr. rer. biol. hum.
Verbrauch von originären und biosimilaren Erythropoetinen bei Patienten mit renaler Anämie – eine vergleichende Analyse mit Routinedaten des Gesundheitsweisens

2013

Michael Stefan Lauseker, Dr. rer. biol. hum.
Lenalidomid und das Risiko für die Entwicklung einer akuten myeloischen Leukämie bei Patienten mit myelodysplastischen Syndromen – medizin-statistische Herausforderungen

2012

Verena Sophia Hoffmann, Dr. rer. biol. hum.
Entwicklung eines Instrumentes zur Einschätzung des Sturzrisikos geriatrischer Krankenhauspatienten aus methodischer Sicht

2010

Martin Tauscher, Dr. rer. biol. hum.
Hat das Gesetz zur Modernisierung der Gesetzlichen Krankenversicherung (GMG) seine Ziele erreicht? Evaluation der Ziele des GMG anhand von ambulanten Behandlungs- und Ver­sorgungsdaten für den Bereich der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns

2009

Lusine Breitscheidel, Dr. med.
KMT und konservative Therapie bei CML: Wie lassen sich die meisten Lebensjahre gewinnen?

2008

Eva Hoster, Dr. rer. biol. hum.
Entwicklung eines neuen prognostischen Index für Patienten mit fortgeschrittenem Mantelzell-Lymphom

Berenike Seither, Dr. med.
Sportverletzungen in Deutschland
Eine repräsentative Studie zu Epidemiologie und Risikofaktoren

2007

Markus Pfirrmann, Dr. rer. biol. hum.
Die Entwicklung und Validierung eines Prognosescores für Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie unter Einbeziehung der zytogenetischen Remission als einer zeitabhängigen Kovariablen

Eleni Kavelara Lodge, Dr. med.
Selbstwahrgenommener Gesundheitsstatus von griechischen und türkischen Migrantinnen in München unter Berücksichtigung deren Integration

2006

Thilo Stork-Wersborg, Dr. rer. biol. hum.
Konzept zur Berechnung von morbiditätsbezogenen Richtgrößen zur Steuerung einer bedarfsgerechten und wirtschaftlichen Arzneimittelversorgung innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung in Deutschland

Elena Keller, Dr. med.
Unerwünschte Arzneimittelwirkungen: Ansätze zur Inzidenzschätzung und Signalgenerierung mit fallbasierten Pharmakovigilanzdaten

2004

Lisa Molter-Bock, Dr. rer. biol. hum.
Psychopharmakologische Behandlungspraxis in Münchener Altenpflegeheimen

2001

Sonja Weinzierl, Dr. rer. biol. hum.
Aufbau einer Datenbank für Arzneimittelinformation im Intranet für das Klinikum der Universität München - Innenstadt

2000

Anette Knoll, Dr. rer. biol. hum.
Multidimensionale Modellierung kontextueller Einflüsse auf Risikowahrnehmung und gesundheitsbezogene Entscheidungen von Adoleszenten: Ergebnisse einer empirischen Untersuchung aus München

1999

Veronika Egen, Dr. rer. biol. hum.
Die Prophylaxe von Neuralrohrdefekten durch Folsäure: Umsetzung eines medizinischen Forschungsergebnisses in die Praxis

1998

Franziska Puosi, Dr. med.
Dokumentation und Analyse unerwünschter Ereignisse unter Interferon-alpha Behandlung bei Patienten mit chronischer myeloischer Leukämie

1996

Ulrich Frick, Dr. rer. biol. hum.
Die Wahrnehmung gesundheitsbezogener Risiken durch Jugendliche – Grundlagen für Prävention