IBE
print


Navigationspfad


Inhaltsbereich

Lehrstühle und Professuren

  • Lehrstuhl für Biometrie und Bioinformatik

    chain

    Die Struktur des Lehrstuhls für Biometrie und Bioinformatik am IBE ist darauf ausgerichtet, Forschung, Ausbildung und Beratung in statistisch methodischen Fragen für medizinische Grundlagenforschung, klinische Projekte und Public Health anzubieten. mehr

  • Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung

    users-group

    Der Lehrstuhl für Public Health und Versorgungsforschung ist der neue organisatorische Rahmen für das ehemalige Institut für Gesundheits- und Rehabilitationswissenschaften.

    Er gliedert sich in folgende Arbeitsgruppen:
    - Forschungseinheit für Biopsychosoziale Gesundheit
    - Medizinische Klimatologie / Versorgungsforschung Kurortmedizin mehr

  • Professur für Biostatistik mit Schwerpunkt Onkologie

    shape

    Zu den Aufgaben gehört die Erarbeitung innovativer biostatistischer Konzepte für die Integration des Krebsregisters des Tumorzentrums München in die klinische Forschung und die Versorgungsforschung. Erarbeitet werden wesentliche Beiträge zur Ausweitung der traditionellen Integration von Registern in klinische Epidemiologie und Public Health sowie in Richtung Biomarkerforschung und molekulare Medizin. mehr

  • Professorship for Computational Molecular Medicine

    computer

    The working group's research activities concentrate on three main areas:

    -Development of statistical methods
    -Statistical applications/consulting
    -Epistemology mehr

  • Professorship for Epidemiology of Vertigo and Dizziness

    person

    Subjects

    - Vertigo and Dizziness
    - Aging Research
    - Health Services Research
    - Patient Reported Outcomes mehr

  • Brückenprofessur "Public Health Policy & Administration"

    medical-1

    Public Health will Bedingungen schaffen, in denen Menschen gesund sein können (Institute of Medicine, 1988 u. 2002). Diese Aufgabe von Public Health ist nur in einer partnerschaftlichen und abgestimmten Kooperation verschiedener gesellschaftlicher Akteure ins Werk zu setzten. Die Weltgesundheitsorganisation bezeichnet daher auch Public Health als die Wissenschaft und Praxis der Krankheitsverhütung, Lebensverlängerung und Gesundheitsförderung durch gemeindebezogene Maßnahmen. mehr

  • Lehrstuhl für Genetische Epidemiologie am Helmholtzzentrum

    molecule

    Der Lehrstuhl bzw. das Institut für Genetische Epidemiologie (IGE) beschäftigt sich mit der Planung, Durchführung und Auswertung von Projekten zur Identifizierung genetischer Faktoren, die zur Entstehung komplexer Krankheiten beim Menschen beitragen. Dies beinhaltet die Anwendung, Weiterentwicklung und Implementation verschiedenster statistischer Methoden, z.B. für seltene genetische Varianten, mitochondriale DNA, Gen-Gen- und Gen-Umwelt-Interaktionen, Familienstudien sowie die Berücksichtigung von Populationsstrukturen. mehr

  • Epidemiologie II am Helmholtzzentrum

    bacteria-circle

    Leitung unter Frau Prof. Dr. Annette Peters mehr

  • Lehrstuhl für Epidemiologie der LMU München am UNIKA-T

    unikat

    Der Lehrstuhl für Epidemiologie unter der Leitung von Professor Dr. Jakob Linseisen wird eine patienten-orientierte epidemiologische Forschung am Klinikum Augsburg etablieren mehr

  • Aktuell unbesetzte Lehrstühle und Professuren