IBE
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

e-Learning

Durch den Einsatz verschiedener computer-unterstützter Systeme, Methoden und Multimedia-Technologien können komplexe medizinische Sachverhalte multimedial dargestellt und unterschiedliche Lernstrategien unterstützt werden, die ein zeit- und ortsunabhängiges, sowie individuelles und flexibles Lernen ermöglichen sollen.

epiLEARNER

epilearner_beta

Den Medizinstudierenden steht als zusätzliche Lernhilfe für die Epidemiologie- und Statistikkurse in MeCuM-Science der epiLEARNER (Beta-Version) zur Verfügung, ein interaktives e-learning Programm.

Der epiLEARNER besteht aus drei Teilen:

  • Fallbeispiele: Warum braucht der Arzt Statistik? Anhand von Fallbeispielen kann das Erlernte praxisnah vertieft werden.
  • MC-Fragen im Klausurformat: Der epiLEARNER bietet zu jedem Themengebiet eine Auswahl an MC-Fragen zur Vorbereitung auf die Klausur.
  • Theorie und Glossar:Die in der Vorlesung erlernten Epidemiologie- und Statistikkenntnisse können von den Studierenden mit praktischen Tipps und Ergänzungen wiederholt werden.

n der Beta-Version wird derzeit Material für die Themen Statistische Tests, Medizinische Diagnose, Überlebenszeitanalyse und Cox-Regression angeboten.

NGFN-Kurs Practical Microarray Analysis

            — zur Zeit nicht erreichbar —

vhb Online-Kurs Klinische Epidemiologie

Nähere Informationen zum Online-Kurs als Wahlpflichtkurs für den MeCuM Intensivblock I1 ‘Basics!’ – Klinische Epidemiologie bzw. I2 ‘Advanced!’ – Epidemiologie und Gesundheitsversorgung sowie zur Registrierung über die Virtuelle Hochschule Bayern (vhb) finden Sie hier: Link