IBE
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

News

  • Ludwigstraße

    13.06.2018

    Veranstaltung „Public Health München – Max von Pettenkofer weiterdenken“ am Freitag, 13. Juli 2018: 09.00-16.00 Uhr im Hörsaaltrakt am Klinikum Großhadern

    Im Rahmen der Pettenkofer School of Public Health München wird vormittags ein wissenschaftliches Programm mit Workshops und Podiumsdiskussion über zukunftsweisende Public Health Themen angeboten. Nachmittags folgt ein Festakt zu "25 Jahren Public Health Ausbildung am IBE" mit Festvortrag von Prof. Dr. Martin Paul, Präsident der Universität Maastricht zum Thema "Max von Pettenkofer, Public Health und die Zukunft der Medizin". mehr

  • Unterricht

    12.04.2018

    Lehrkonferenz zu den MeCuM Science Intensivkursen I1 und I2

    Am 13. März fand die im Rahmen des Multiplikatoren-Projekts „Ein Fall für die Epidemologie“ organisierte Lehrkonferenz zum Thema „Motivation in der Lehre“ am IBE statt. mehr

  • i-am-a-student-1412778_960_720

    15.02.2018

    Bewerbung für die Master Programme Epidemiology und Public Health

    Die Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2018/2019 ist am 15. Mai 2018. Der schriftliche Test erfolgt am Mo, 11. Juni 2018 von 11.00 - 12.30 Uhr im Hörsaal III des Hörsaaltrakts am Klinikum Großhadern. Die Aufnahmegespräche sind geplant vom Mo, 18. Juni bis Mi, 20. Juni 2018. mehr

  • i-am-a-student-1412778_960_720

    11.12.2017

    Ringvorlesung „Big Data und Data Ethics – Möglichkeiten und Gefahren“

    Im Rahmen der LMU Ringvorlesung „Big Data und Data Ethics – Möglichkeiten und Gefahren“ spricht Prof. Ulrich Mansmann zum Thema "Evidenzbasierte Medizin – Inspiration für Neues oder Innovationsbremse?" mehr

  • Bild1

    15.11.2017

    1. Nationale Lehrkonferenz Epidemiologie

    Am 6. / 7. November 2017 fand am Clinical Research Center Hannover die 1. Nationale Lehrkonferenz Epidemiologie statt, die von der - vor fünf Jahren gegründeten - AG Lehre Epidemiologie (Mansmann, Strahwald, Schlipköter) des MSc Programm Epidemiology in Kooperation mit dem Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung Braunschweig ausgerichtet und von der DGEpi, der GMDS und dem Multiplikatorenprojekt der LMU unterstützt wurde. mehr

  • euspr

    22.09.2017

    Presidents' Award der European Society for Prevention Research

    Der vor kurzem im Lancet erschienene Viewpoint "The need for a complex systems model of evidence for public health" wurde am 22. September 2017 mit dem Presidents' Award der European Society for Prevention Research (EUSPR) ausgezeichnet. Teil des internationalen Autorenteams ist auch PD Dr. Eva Rehfuess vom IBE. mehr

  • webseite

    11.07.2017

    Neuauflage der IBE-Webseite

    Die Webseite des IBEs wurde strukturell und optisch überarbeitet. mehr

  • difuture2

    10.07.2017

    DIFUTURE Konsortium

    KUM und IBE sind Partner des DIFUTURE Konsortiums, das sich bei der Medizininformatik-Initiative des BMBF um die Einrichtung von Datenintegrationszentren erfolgreich beworben hat. mehr

  • i-am-a-student-1412778_960_720

    30.06.2017

    Evaluation des nationalen Neugeborenen - Hörscreening - Programms

    Das IBE hat zusammen mit der Universität Münster unter Leitung des Bayerischen Landesamt für Gesudheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) im Auftrag des Gemeinsamen Bundesaussschuss (GbA) die Evaluation des nationalen Neugeborenen-Hörscreening-Programms durchgeführt. mehr

  • gertrud_neher

    21.06.2017

    Nachruf: Gertrud Neher

    Am 21. Juni 2017 ist Frau Gertrud Neher viel zu früh verstorben. mehr

  • mecumscience

    01.03.2017

    Start der neuen MeCuM Science Intensivkurse am IBE

    Im Wintersemester 2016/17 startet „MeCuM Science“ mit dem ersten Intensivkurs I1 „Basics!“ für Medizinstudierende der LMU. Ziel des BMBF-geförderten Projektes MeCuM Science ist, die wissenschaftlichen Kompetenzen der angehenden Ärztinnen und Ärzte zu stärken. Hierzu werden MeCuM Veranstaltungen mit dem Schwerpunkt „Wissenschaftliches Arbeiten“ zu einem longitudinalen, transparenten Wissenschaftspfad verknüpft, der sich zukünftig über das gesamte Medizinstudium erstrecken. mehr